Photovoltaik müssen sauber gehalten werden

Photovoltaikanlage reinigen
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Reinigungskosten berechnen

Ob und wann eine Reinigung der Photovoltaikanlage am Haus erforderlich ist, basiert auf Grundlage der Wirtschaftlichkeit. Das heißt, der Ertragsverlust beim Anlagenbetreiber muss größer als die Kosten für die Reinigung der Photovoltaikanlage sein. Die Faustformel auf der Website von solaranlagen-portal.com kann hier weiterhelfen. Die Berechnung setzt die Reinigungskosten ins Verhältnis zu den jährlich erwirtschafteten Erträgen. Die Kosten der Reinigung lassen sich an den zu reinigenden Quadratmetern der PV Module in etwa festmachen, wobei je nach Anbieter noch unterschieden werden muss.

Photovoltaik müssen sauber gehalten werden

Stromgeführte Blockheizkraftwerke

Mit einem BHKW (die Abkürzung für Blockheizkraftwerk) wird Energie in Form von Strom und Wärme gewonnen. Die gespendete Wärmeenergie wird praktischerweise direkt vor Ort genutzt oder in ein Nahwärmenetz weitergeleitet. Motoren und Turbinen, die als Stromproduzenten dienen, können damit angetrieben…

Strom und das Energiewirtschaftsgesetz

Stromanbieterwechsel
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Damit die Allgemeinheit auf geregeltem Wege mit Strom und Gas versorgen werden kann, gibt es das Energiewirtschaftsgesetz, kurz EnWG. Mit diesem Gesetz soll zum Beispiel sichergestellt werden, dass eine günstige und leistungsorientierte Stromversorgung für Privat- und Gewerbekunden stattfindet. Effektivität und Verbraucherfreundlichkeit sind ebenfalls Gegenstand des Gesetzes. Und letztendlich werden Regelungen bezüglich des Strom- und Gaspreises festgelegt, damit ein gerechter Wettbewerb und Preisbildung auf dem Markt erfolgen können. Das EnWG betrifft auch die Strom- und Gasnetzbetreiber mit dem Ziel, eine stabile, sichere und leistungsfähige Versorgung dem Verbraucher anzubieten.

Strom und das Energiewirtschaftsgesetz

Posts navigation